Die Echte -Aloe - Vera  - Slogan
 
                          INHALTSSTOFFE
 
Forschungsergebnisse ergaben, dass nicht nur ein einzelner Inhaltsstoff für das Wohlbefinden durch Aloe Vera zuständig ist, sondern dass die der mindestens 270 wichtigen Inhaltsstoffe im Blattinneren von Aloe Vera in kostbarer und perfekter Abstimmung zueinander dies ermöglicht. 
 
Mono- und Polysaccharide
Acemannan, Aldopentose, Arabinose, Cellulose, Galaktose, Galacturonsäure,Gl(y)ukoronsäure, Glukose, Hexuronsäure, Manose, Manuronsäure, Pentosan,Rhamnose, Uronsäure, Xylose, Zellulose.
Diese Mono- und Polysaccharide wirken stärkend auf das Immunsystem, wirken Entzündungshemmend und erhöhen die Aufnahmefähigkeit des Verdauungssystems für alle Vitalstoffe.  
 
Hinweis
Acemannan ist der bedeutendste Wirkstoff der Aloe Vera. Dieser Wirkstoffbesitzt eine zellerneuernde, sowie haut- und Schleimhaute generierende Eigenschaft, welche von einem Erwachsenen nicht gebildet werden kann.
 
Aminosäuren
Aloe Vera Gel enthält mindestens sieben der acht essentiellen Aminosäuren, die der Körper nicht selbst herstellen kann, jedoch benötigt, damit keine Mangelerscheinungen auftreten. Um den menschlichen Organismus positiv zu unterstützen, sind noch weitere nichtessentielle wertvolle Aminosäuren enthalten.
 
Enzyme
Phosphatase, Amylase, Bradykinase, Carboxypeptidase, Catalase, Cellulase, Lipase und Peroxidase Diese Enzyme helfen bei der Verdauung und Aufnahme von Zucker, Eiweiss und Fetten aus der Nahrung und sind Katalysatoren, welche sogar schädliche Umweltgifte in menschlichen Organismen zerstören können.
 
Mineralstoffe und Spurenelemente
Eisen, Calcium, Magnesium, Mangan, Selen, Zink, sowie Chrom, Kalium, Kupfer und Natrium.
Wichtig für eine gute Gesundheit ist die positive Beeinflussung durch Mineralstoffe und Spurenelemente in Aloe Vera, wie zum Beispiel zur Blutbildung, Wundheilung, wirkt Entzündungshemmend, zudem wichtig für das Immunsystem, Knochen, Knorpel, Sehnen und Bindegewebe, Zähne und das Allgemeinbefinden verbessert sich. 
 
Vitamine
B 1, B 2, B 6, B 12, C, E und Provitamin A Der Anteil an Vitaminen in Aloe Vera ist zwar gering, jedoch äusserst wichtig und notwendig für das Zusammenwirken mit den anderen Wirkstoffen. Sie sind wichtig für den Energiehaushalt, die Entgiftung und Bildung von roten Blutkörperchen, stärkt das Immunsystem, ist wichtig für die Bildung von Knochen, Zähnen, Blut und Hormonen, schützt die Körperzellen vor vorzeitigem Altern und hemmt die Wirkung von Giftstoffen, rheumatischen Beschwerden und stärkt Herz und Kreislauf.
 
Pflanzenstoffe
Lignine, Salicylsäure, Sterole, Saponine, Anthraglykoside und Tannin. Den Pflanzen hat es geringe Mengen an Pflanzenstoffe, welche Farbe, Geschmack und Geruch bestimmen und meist hochwirksam sind (Entzündungshemmend, Verdauungsanregend, Blutcholesteringehalt senkend, Keimtötend). 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint